Unsere Partner:

Der coolste und härteste
Ferienjob der Welt

mind. € 1.800 / 5 Wochen
hoher Spaßfaktor
sehr guter Verdienst
sinnvolle Tätigkeit
Teamwork mit Gleichaltrigen
Icon
Icon
Icon
Icon
Image is not available
Door-to-Door-Kampagnen
für den guten Zweck
Wer Gutes tut verdient auch gut
Spendenwerbung für NPOs
arbeite für Rotes Kreuz & Co.
der Ferienjob mit Sinn
Icon
Icon
Icon
Image is not available
Image is not available
Play
Arrow
Arrow
Slider
Wie stellst du dir den perfekten Ferienjob vor?

In kurzer Zeit viel verdienen, gepflegt ausspannen und dann voller Elan mit schönem Finanzpolster wieder ins Studium starten?
Dann bewirb dich noch heute als Fundraiser oder Fundraiserin 2018 bei uns und lass den Traum vielleicht schon in den nächsten Ferien Wirklichkeit werden. Wir bieten faire Entlohnung für Ferienarbeiter mit und ohne Berufserfahrung. Und obendrauf bietet dir dieser Job noch ein Sprungbrett für deine Karriere bei späteren Arbeitgebern.

Pfeil Sommerjob / Ferienjob mit Sinn

Du gewinnst Spenden für lokale Projekte von bekannten Hilfsorganisationen und hilfst damit, wichtige Initiativen am Laufen zu halten. –> Mehr erfahren

Pfeil Mind. € 1.800 Verdienst

Damit du den Job sorgenfrei erlernen kannst, zahlen wir dir € 50 Fixum/Tag. Das sind bei entsprechender Leistung € 1.800 in fünf Wochen. –> Mehr verdienen

Pfeil Abenteuer & Teamwork

Der wichtigste Rückhalt für dich ist dein starkes Team. Gemeinsam arbeiten, Spaß haben und viele neue Menschen und Orte kennenlernen. –> Mehr erleben

Werde unabhängig!
– ein Ferienjob hilft dir dabei
Sabrina Müller „Der Ferienjob bei Kober ist für mich die perfekte Gelegenheit, mir mein Studium zu finanzieren. Im Sommer verdiene ich genug, um mich während der Semester voll auf meine Prüfungen zu konzentrieren.“


Sabrina Müller, Mitarbeiterin seit 2013
Slider

Dein Ferienjob als Fundraiser

Was macht einen guten Ferienjob eigentlich aus?

Ein guter Sommerjob macht Sinn. Bei uns gilt: Wer Gutes tut verdient auch gut. Unsere Hilfsorganisationen sind auf deine Unterstützung angewiesen. Fördermitglieder, die regelmäßig mit ihrem Jahresbeitrag helfen, machen die gemeinnützige Arbeit planbar und damit überhaupt erst realisierbar.

Der coolste und härteste Ferienjob der Welt

Wer Gutes tut
verdient auch gut!
Dein Job: Hart aber gerecht

Für Organisationen mit hervorragendem Ruf wirbst du stabile und treue Mitgliedschaften im direkten Gespräch. Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst oder die Roten Nasen Clowndoctors können dank dir ihre wertvolle Arbeit fortsetzen. Und du profitierst neben der guten Bezahlung auch noch von unbezahlbaren Erfahrungen fürs Leben.

Von Haus zu Haus für das Rote Kreuz, die Malteser oder die Roten Nasen

Hinter der Tür wartet kalt oder herzlich. Fördermitglieder werben ist fordernd. Du wirst jede nur erdenkliche Reaktion bekommen – von der schroffen Absage bis zur freundlichen Einladung zu Kaffee und Kuchen. Im Vergleich zu anderen Fundraising-Jobs bietet eine Door-to-Door-Kampagne den Vorteil, dass du Menschen in ihrem vertrauten Umfeld begegnen kannst. Das bringt von Anfang an ein besseres Gesprächsklima und weniger Frust für alle Gesprächspartner.

Deine Vorteile als Fundraiser

Mindestens € 1.800 für 5 Wochen.
Freiwillige Arbeit oder ehrenamtliche Praktika finanzieren kein Studium.

Hilfsorganisationen helfen Menschen durch ihre soziale Arbeit.
Akten schlichten, Kaffee kochen, Essen holen.
Ernsthaft?

jetzt bewerben

Fundraising - was ist das?

Was ist Fundraising?

Der Begriff Fundraising wird unter anderem im Non-Profit-Bereich verwendet, wenn es darum geht, Spenden für wohltätige Organisationen zu gewinnen. Die gängigsten Methoden der Spendenwerbung sind etwa der Spendenbrief, Werbung im Radio oder Fernsehen, Plakate und eben die Mitgliederwerbung von Tür zu Tür.

Von Tür zu Tür für den guten Zweck

Dein Einsatz macht Sinn und ist für lokale Projekte lebensnotwendig. Kurz gesagt: Unverzichtbare Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz finanzieren ihre Arbeit durch die von dir gewonnenen Fördermitglieder.

Deine Arbeit finanziert bessere Arbeit vor Ort

Was bringt das eigentlich der Organisation, fragst du dich? Stell dir vor, du wirbst 150 neue Mitglieder mit einem Beitrag von € 60 pro Jahr. Das sind pro Jahr € 9.000 mehr für die Organisation. Durchschnittlich bleiben deine Mitglieder 8 Jahre dabei. Wie viel Sinn es macht, kannst du dir jetzt leicht ausrechnen.

Die Ethik der Hilfsorganisationen weiterleben

Fundraising funktioniert ebenso wie alle anderen Lebensbereiche. Ehrlichkeit, Respekt vor dem Menschen, Wahrung der Würde, Integrität, Empathie und Transparenz müssen auf jeden Fall hochgehalten werden. Darauf legen wir Wert. Und unsere Auftraggeber auch.

Herr Wagner

Matthias Wagner, Geschäftsführer DRK Aalen

„Seit 20 Jahren arbeiten wir mit der Kober GmbH zusammen. Nur durch die motivierten Teams der Firma können wir den durch den demografischen Wandel bedingten Mitgliederrückgang in Grenzen halten.“


Gehalt & Benefits

Der Ferienjob ist hart aber gerecht. Und er bringt dir einen Spitzenverdienst für deine Spitzenleistung. Damit du den Job ganz sicher in Ruhe erlernen kannst, bekommst du im ersten Jahr € 50 Fixum/Tag für eine entsprechende Leistung. Durch zusätzliche Prämien kannst du jederzeit mehr verdienen.

€ 1.800 in 5 Wochen / Prämien
Verdienstvergleich
Einzigartiger Jobeinstieg ohne Risiko

Hier ist der Deal. Damit du den Job in der Anfangsphase ohne Leistungsdruck erlernen kannst, zahlen wir dir mindestens € 50 pro Tag. Dafür bringst du deiner Organisation ab der dritten Woche wenigstens fünf neugeworbene Mitglieder mit einem Beitrag von zumindest € 24/Jahr. Zusätzlich wird für Unterkunft und Mietwagen gesorgt, so dass du den Job entspannt erlernen kannst.

Mehr geht immer: Prämien, Incentives und Sonderleistungen warten!

Wer schöne Mitgliedsbeiträge für die Organisationen schreibt, wird auch entsprechend verdienen. Sobald du den Mindesteinsatz für das Fixum überholt hast, bekommst du einen Anteil für jede gewonnene Spende. Wo ist der Haken? Du musst wirklich arbeiten für dein Geld. Utopische Gehälter ohne Gegenleistung sind ein Mythos und werden es immer bleiben.

Deine Arbeitszeit bei dieser Ferienarbeit ist freier, aber auch anspruchsvoller als in anderen Berufen. Wer die Sache ernst nimmt, kann bei Kober mehr als nur sein Taschengeld aufbessern.

Du kannst dir leicht ausrechnen, was du mindestens zu erwarten hast.

€ 50 am Tag = € 300 pro Woche

5 Wochen Fixum = € 1.500
Treuebonus € 300

Dein Verdienst liegt für 5 Wochen
bei wenigstens € 1.800.
Bist du besser, warten zusätzlich schöne Prämien!

€ 100 Reisekosten-Pauschale
ab 12 Tagen Arbeitsdauer

Zusätzliche Belohnungen warten:

  • Seminar- und Skiwochenende
  • Incentive-Reise
  • Firmen- und Schulungsevents


So gewinnen alle

Deine Organisation bekommt regelmäßige Spender und du eine gute Entlohnung dafür.

Deine Erfolgsformel:

(Engagement + Motivation)2 x Einsatzdauer = Verdienst3

jetzt bewerben
Slider

Was macht eine/n FundraiserIn aus?

Diese Gadgets und Eigenschaften brauchst du als Fundraiser
Voraussetzungen Fundraiser
Eine gute Portion Selbstvertrauen

Viele Menschen werden dir eine Absage erteilen. Du solltest dies keinesfalls persönlich nehmen und auch nach längeren Durstrecken immer noch gut drauf sein. Gerade die ersten 1-2 Tage sind in dieser Hinsicht sehr fordernd.

Mindestalter & Sprachkenntnisse

Neben einem Mindestalter von 18 Jahren (Einsatz in Deutschland) bzw. 17 Jahren (Einsatz in Österreich bei den Roten Nasen Clowndoctors) erwarten wir perfekte Deutschkenntnisse.

Die Mindestdauer für deinen ersten Einsatz beträgt 4 Wochen. Kürzere Einsätze sind auf Anfrage möglich (außer in den Monaten Juli & August).

Hohe Arbeitsmoral

Die Arbeit als Fundraiserin und Fundraiser ist sowohl körperlich als auch geistig sehr anstrengend. Neben einer hohen Frustrationstoleranz erwarten wir von dir jederzeit freundliches und höfliches Auftreten.

Selbständiges Arbeiten

Beim Job bist du dein eigener Chef bzw. deine eigene Chefin. Du entscheidest, wie viele Gespräche du jeden Tag führst und wie viele Pausen du einlegst. Je mehr Eigenmotivation du mitbringst, desto erfolgreicher wirst du werden.

Abenteuerlust & Reisebereitschaft

Als Fundraiser bist du abenteuerlustig und solltest auch bereit sein, dein vertrautes Nest für einige Wochen zu verlassen.

Wenn du dich nicht für Arbeit interessierst oder schnell Heimweh bekommst, empfehlen wir, von einer Bewerbung abzusehen.
Lokale Initiativen finden mehr Förderer

Je näher das Projekt, umso größer die Unterstützung. Deswegen wirst du zu Beginn deines Einsatzes vor Ort umfassend über die Hintergründe und den Verwendungszweck der gewonnenen Beiträge aufgeklärt.

Hast du das Zeug zum Fundraisen? jetzt bewerben

Sichere dir deinen Ferienjob bei Kober

Du erfüllst alle Voraussetzungen für den besten Ferienjob?

Check Bewerbung Mindestalter 18 Jahre
Check Bewerbung 4-5 Wochen Zeit
Check Bewerbung große Klappe, viel dahinter
Check Bewerbung hohe Frustrationstoleranz
Check Bewerbung perfekte Deutschkenntnisse
Check Bewerbung Teamplayer

Dann werde Teil unseres Teams & bewirb dich jetzt online!

Anrede
Vorname
Nachname
Land
Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)
E-Mail
Telefonnummer(n)
Woher kennst du uns?
Bewerbungstext

David Kendlbacher
David Kendlbacher
14:12 23 Nov 15
Hardest and still the best summerjob for students and anyone else!
Martina V
Martina V
12:43 19 Jan 17
Ich kann jeden nur empfehlen diesen Job auszuprobieren! Es ist nicht die einfachste Arbeit, aber dafür kann man sehr viel dabei lernen und der Verdienst ist super. Es lohnt sich auf jeden Fall in jeder Hinsicht!
Liliane Sigmund
Liliane Sigmund
12:08 04 Nov 16
Der Job gehört zwar nicht zu den einfachsten, aber die Erfahrungen, die man dadurch sammelt und die Freundschaften, die man dadurch schließt sind unbezahlbar! Ich kann diesen Job nur jedem weiterempfehlen, der mal etwas Neues erleben will, da man auch vieles über sich selbst lernt und zwischenmenschliche Kompetenzen erlangt. Zudem ist der Verdienst auch sehr gut! Bin sehr froh, diese Erfahrung gemacht zu haben und werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein.mehr
Werner Dilzer
Werner Dilzer
15:14 17 Jan 17
Super Firma die alle Möglichkeiten für Schüler Studenten und junge Leute bereit hält. Der Einstig ist nicht einfach aber, - ohne Fleiß, kein Preis- Empfehlenswert!
Lisa Karrer
Lisa Karrer
11:07 14 Jan 17
Toller Ferialjob für Schüler und Studenten. Aufregende Erfahrungen sind garantiert.
Alle Rezensionen anzeigen
Logo BRK Logo Rote Nasen Logo MHD
Nach deiner Bewerbung erwartet dich Folgendes
Jobinterview
Pfeil
1. Rückruf von unserer Recruiting-Abteilung
Wir vereinbaren dein persönliches Jobinterview. Face-to-face oder per Skype.
Bewerbungsfrist
Pfeil
2. Du bist gut geeignet? Und willst mit uns werben gehen? Riesig!
In der Nachdenkphase fällt von beiden Seiten die Entscheidung für oder gegen eine Zusammenarbeit.
Vertragsabschluss
Pfeil
3. Mit dem Arbeitsvertrag bekommt alles Hand und Fuß
Wähle dein Anreise-Wochenende, deine Einsatzdauer und dein bevorzugtes Einsatzgebiet nach Verfügbarkeit.
Slider

Dein Ferienjob bringt dir Geld und Unabhängigkeit

Im Sommer arbeiten bringt unterschiedlich viel

Reiche Eltern sind natürlich schön und gut, aber Selbständigkeit und Unabhängigkeit ist trotzdem besser. In den Ferien arbeiten bringt dir von A wie „Arbeitserfahrung“ und B wie „Berufsorientierung“ über G wie „Geld“ oder S wie „Selbständigkeit“ bis hin zu Z wie „Zusatzqualifikation“ viele Vorteile.

Sicher ist: Ein guter Ferien- oder Nebenjob bringt dich zusätzlich zum Geldverdienen auch persönlich weiter. Und mit Teamarbeit geht vieles deutlich leichter.

Welche Ferien- oder Nebenjobs gibt es?

In den Branchen Handel, Tourismus, Hotel- und Gastgewerbe, Kinderbetreuung, Nachhilfe, Promotion und Werbung, Banken, Versicherungen, Verwaltung, Callcenter, Markt- und Meinungsforschung oder bei Veranstaltungen gibt es immer was zu tun. Jeder Sommerjob hat natürlich seine ganz eigenen Vor- und Nachteile.

Kleiner Tipp: Wer sich früher bewirbt, hat später mehr Auswahl.


Mehr als ein 0815 Job! Deine Vorteile als Fundraiser/in:

Fundraising-Job Standard-Ferienjob

Werber glücklich Werber unglücklich
Gehalt 12/10

Bei uns bekommst du mindestens
€ 1.800 in 5 Wochen!
3/10

Freiwillige Arbeit oder
Praktikumsgehalt finanziert dir kein
Studium!

Abenteuerfaktor 12/10

Bei uns bist du konstant unterwegs
und lernst neue Orte kennen!
2/10

Tag für Tag der selbe Arbeitsplatz.
Langweilig! *gähn*

Sozialer Faktor 12/10

Hilf wohltätigen Organisationen
Menschen zu helfen!
2/10

Akten schlichten, Kaffee kochen, Flyer
verteilen? Ernsthaft?

Incentives & Benefits 12/10

Als Teil der Community kannst du an
unseren Events & Seminaren
teilnehmen!
2/10

Nach vier Wochen: Aus den Augen,
aus dem Sinn.

Unterkunft 10/10

Bezahlte Unterkunft mit deinem
Team! WG -Olé!
1/10

Hotel Mama?
Immer das Gleiche 🙁

Jetzt bewerben Nicht bei uns

Warum für Kober arbeiten?

Icon Kober
Du profitierst von den besten Organisationen

Die Kober GmbH ist Partner der beiden größten Rettungsdienstleister in Deutschland: Dem Roten Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst. In Österreich arbeiten wir seit einigen Jahren mit den Roten Nasen Clowndoctors. Die hohe Bekanntheit dieser Organisationen und deren guter Ruf erleichtern deine Arbeit.

icon-karriere
Beste Erfolgschancen für dich!

Die genannten Faktoren führen dazu, dass du im Vergleich mit anderen Fundraising-Jobs bei der Kober GmbH die bestmöglichen Erfolgschancen hast. Unsere zahlreichen erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dich bei deinem ersten Einsatz tatkräftig unterstützen.

icon-zeit
Du kannst flexibel mitarbeiten!

Wenn du uns beim ersten Einsatz überzeugt hast, gehörst du zu unserem Personalpool dazu. Du kannst dann jederzeit zwischen Mitte Januar und Mitte Dezember bei uns arbeiten (gerne auch für kürzere Einsätze). Viele unserer Werberinnen und Werber nutzen auch die Semester- oder Osterferien für einen Kurzeinsatz.

icon-schulungen
Schulungen und Seminare

Wer für Organisationen mit gutem Ruf Unterstützung findet, hat es naturgemäß leichter. Ein Selbstläufer ist es trotzdem nur selten. Wir überlassen deinen Erfolg deswegen nicht dem Zufall. Schulungen und Seminare helfen dir beim Aufstieg. Bei uns kannst du dich auf ein einmaliges Betreuungsverhältnis in dieser Branche freuen.

icon-zeugnis
Du brauchst ein Arbeitszeugnis?

Sollst du gerne haben. Und dazu unbezahlbare Erfahrungen gegen schwitzende Hände beim Bewerbungsgespräch. Wir geben dir in jedem Fall den Rückhalt, den du brauchst. Stehen mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung hinter dir. Und sind gleichzeitig Freunde klarer Worte. Als Teil der Kober-Familie kannst du damit immer auf einen fairen Umgang zählen.

icon-zielgenau
Lokale Verwendung der Spenden

Die von dir gewonnenen Spendengelder werden ausschließlich für lokale Projekte eingesetzt. Beim Roten Kreuz etwa wird die Ausbildung von Ehrenamtlichen oder das Jugendrotkreuz mit diesen Beiträgen unterstützt. Das kommt bei der einheimischen Bevölkerung gut an und hilft dir bei deinen Gesprächen an der Haustür. Je besser du argumentierst, desto mehr Leute wirst du überzeugen.

„Durch die Schulungen von den erfahrenen Kollegen konnte ich mich auch persönlich in Bereichen der Kommunikation und Präsentation verbessern. Der Ferienjob ist sehr anstrengend, aber der Spaß kommt trotzdem nicht zu kurz. Für mich ganz klar der härteste, aber beste Ferienjob der Welt.“


David Kendlbacher, Mitarbeiter seit 2015
0

Werbeteams im letzten Jahr

Sommerjobs
0

Fundraiserinnen und Fundraiser pro Jahr

Sarah Rote Nasen Promotionjob
0

Beschäftigte seit Firmengründung

Malteser Promotionjob
0

geworbene Mitglieder im Vorjahr

Gespräch Kerstin Studentenjob
Darum arbeiten Organisationen mit Kober zusammen:
In unserem Erklärvideo wird anschaulich dargestellt, warum Organisationen wie das Rote Kreuz die Dienste der Kober GmbH in Anspruch nehmen.

Da eine Mitgliederwerbung mit sehr viel Aufwand verbunden ist – bis zu 20.000 Gespräche werden pro Werbeaktion an den Haustüren durchgeführt – lagern unsere Partner diese Aufgabe gerne aus.

So werden Zeit und Kosten gespart und die Organisationen können sich auf ihren Kernbereich konzentrieren: die gemeinnützige Arbeit vor Ort.

Unsere Qualitätsbeauftragte Lena und unser ausgebildeter Fundraiser Manfred stehen dir bei Fragen rund um das Thema Mitgliederwerbung gerne zur Verfügung.

Wissenswertes im Ferienjob-Blog

Lena Stolz
„Ich kann auf viele Jahre als Fundraiserin und Teamchefin bei der Firma Kober zurückblicken. Der Job war für mich der beste, aber auch der härteste den ich je gemacht habe! Neben einem fairen Verdienst und einer sinnvollen Aufgabe, bin ich im Laufe der Jahre in die Kober-Familie hineingewachsen.

In unserem Blog werde ich dir hilfreiche Artikel zu Verfügung stellen und das Geschehen rund um deinen Ferienjob festhalten. Du findest hier Neuigkeiten, Erfahrungsberichte und viele weitere Infos. Ich wünsche dir viel Spaß beim Durchstöbern und Lesen.“

Darum arbeiten gemeinnützige Organisationen mit der Kober GmbH.
Fundraising mit Agenturen
Warum gemeinnützige Einrichtungen bei der Spendensuche oft die Hilfe von professionellen Dienstleistern nutzen, erfährst du im folgenden Blog-Artikel.

Zum Blogartikel

Ferienjob als Praktikum. So klappt die Anrechnung.
Vergleich Ferienjob Ferialpraktikum
Der Unterschied zwischen Ferienjob und Ferienpraktikum ist vielen nicht klar. Einige Punkte solltest du bei einer etwaigen Anrechnung beachten.

Zum Blogartikel

Ein Ferienjob mit Mehrwert. Neben dem Job winken Seminare und Incentives.
Ferienjob mit Funfaktor
Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir ein umfangreiches Seminarprogramm mit Eventcharakter. Überzeuge dich selbst davon!

Zum Blogartikel

Interaktives Jobvideo

Mach den Selbsttest ob du als FundraiserIn geeignet bist
Lautsprecher

1. Klingel drücken

Klicke auf die animierte Klingel im Videofeld. Um unser interaktives Jobvideo voll auszukosten, vergiss nicht den Sound einzuschalten.

Klappe

2. Du in der Hauptrolle

In unserem Jobvideo schlüpfst in die Rolle unseres Fundraisers Max. Nach jedem Clip entscheidest du wie es weitergeht.

Oscar

3. Fazit

Sieh selbst ob du dich dem vielleicht härtesten Ferienjob der Welt gewachsen fühlst. Wenn ja, freuen wir uns auf dich!

Noch Fragen? Hier unsere Antworten!

Ist das ein optimaler Job direkt nach dem Abitur?

Sicher. Durch die hohe Flexibilität ist ein Einstieg quasi jederzeit möglich. Das ist natürlich besonders dann interessant, wenn sich zwischen Schule und der weiteren Ausbildung größere Lücken auftun.

Brauche ich Berufserfahrung?

Nein, das ist nicht notwendig. Schaden kann sie aber natürlich auch nicht. Wenn du lernfähig bist und viel Menschlichkeit mitbringst, kannst du die nötige Kompetenz schnell erwerben. Erfahrungen aus dem Gastgewerbe oder Promotionbereich sind gerne gesehen.

Wie lange kann ich arbeiten?

Das entscheidest du selbst, der Job ist flexibel wie du. Beim ersten Mal empfehlen wir einen durchgehenden Arbeitseinsatz von mindestens 4 Wochen. So stellst du sicher, dass du den Job gut lernst und deine ausreichende Ausbildung für weitere Einsätze erhältst.

Wird dieser Ferienjob als Praktikum angerechnet?

Das ist gut möglich. Besonders geeignet – aufgrund der Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen – natürlich im Rahmen sozialer Ausbildungen. Aber auch wirtschaftliche Studiengänge haben oft gute Chancen, da überaus nennenswerte Geldbeträge für NPOs gesammelt werden. Zum Thema Anrechnung deines Ferienjobs als Praktikum findest du detaillierte Infos in unserem Blog-Artikel.

Bekomme ich ein Arbeitszeugnis?

Das sollst du bei entsprechender Leistung natürlich gerne haben. Wir bescheinigen dir in Absprache mit deinem Teamchef die erworbenen Fähigkeiten und machen aus deinem Sommerjob gerne ein Karrieresprungbrett.

Wie anstrengend ist die Arbeit wirklich?

Ganz ehrlich: vor allem in der Anfangsphase ist sie ziemlich hart. Es dauert ein paar Tage, bis du den Dreh raushast und gleich gute Ergebnisse wie die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen schaffst. Alleine bist du nicht, sie werden ihr Wissen sicher gerne mit dir teilen.

Brechen Neulinge ihren Einsatz vorzeitig ab?

Ja, das kommt bei ca. 25 % vor. Genannt werden Begründungen wie „zu anstrengende Arbeit“, „Heimweh“ oder „mangelndes Arbeitsinteresse“. Meistens kommen sie schon mit falschen Erwartungen angereist. Überlege daher genau, ob du dir die Tätigkeit auch wirklich zutraust.

Wie lange ist meine tägliche Arbeitszeit?

Im Idealfall kannst du am meisten verdienen, wenn du konsequent vom frühen Vormittag bis zum Abend arbeitest. So erreichst du viele Menschen, die täglich zu Hause sind oder Berufstätige, die erst abends heimkommen.

Ist freie Zeiteinteilung für mich drin?

Den genauen Zeitraum für deinen Einsatz suchst du dir selbst aus. Vor Ort bist du grundsätzlich dein eigener Chef bzw. Chefin. Du bist selbst für deine Leistung verantwortlich, wer wenig arbeitet wird auch nur weniger verdienen. Wer die Zeit jeden Tag gut nutzt und nur hin und wieder Pause macht, hat deutlich mehr davon.

Kann ich mir den Einsatzort / Organisation aussuchen?

Natürlich. Deine Wünsche werden so gut es geht berücksichtigt, allerdings sind die Einsatzorte auf aktuell offene Werbegebiete beschränkt. Die Organisation kannst du dir ebenfalls aussuchen, allerdings sind beispielsweise Plätze für die Roten Nasen Clowndoctors in Österreich nur begrenzt verfügbar.

Wie sehen die Ferienwohnungen aus?

Ihr werdet in normalen Ferienwohnungen / Pensionen untergebracht, die selbstverständlich dem Standard entsprechen. „Hotel Mama“ darfst du hier nicht erwarten. Wer bei uns arbeitet, muss auch bereit sein, im Haushalt mitzuhelfen und sein Team zu unterstützen.

Warum arbeitet man für die Kober GmbH und nicht direkt für die NPO?

Eine Werbeaktion zur Mitgliedergewinnung ist mit großem Aufwand für Recruiting und Logistik verbunden. Pro Werbeaktion werden zwischen 10.000 und 20.000 Gespräche an den Haustüren geführt. Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz oder die Malteser lagern die Werbeaktionen daher häufig an externe Partner-Agenturen wie uns aus, um Zeit und Geld zu sparen.

Noch nicht alles beantwortet?
Unser Team steht dir mit Rat & Tat zur Seite!

Markus Wasserbauer Du hast noch Fragen? Markus hilft dir gerne weiter!


„Beim Jobinterview bekommst du einen Überblick zur Tätigkeit im Fundraising. Überlege dir vor deiner Bewerbung ein paar Punkte, warum du für den Job im Fundraising geeignet bist. Möchtest du vor deiner Bewerbung noch etwas wissen, kannst du mich gerne anrufen: 0049 7361 3787 12 oder mir eine Mail an wasserbauer@kober-werbung.de schicken.“


Markus Wasserbauer, Leitung Akquisition Deutschland

jetzt bewerben
Logo BRK
Logo Rote Nasen
Logo MHD

Hol dir deinen Ferienjob!

   

Das passiert nach deiner Bewerbung

Innerhalb der nächsten 1-2 Tage werden wir dich für ein Telefon-Interview kontaktieren. Wir werden etwaige Fragen von dir beantworten und mit dir über die Arbeit als Werber sprechen. Danach entscheiden beide Seiten über die mögliche Zusammenarbeit.